22.09.2018, von Janine Böhm

DLRG und THW bilden einen Einheit

Wie wichtig ein routiniertes Miteinander ist, zeigte das DLRG Bezirk Breisgau und das THW Ortsverband Emmendingen am Samstag.

Vertreter der Leitstelle, der Feuerwehren und des DRK's aus dem Landkreis wurden zunächst vom DLRG über die Einsatzmöglichkeiten informiert.

Im Anschluss fuhren alle einen nahegelegenen See, wo die praktische Durchführung einer Wasserrettung gezeigt wurde.

Übungsannahme war, dass eine Person mit dem Auto in den See fuhr.

Mittels Sonar suchte das DLRG den See ab um die genaue Unfallstelle zu ermitteln. nach Auffinden des Fahrzeugs wurde der Insasse durch das DLRG geborgen. Die Taucher des THW's übernahmen  die Bergung des Fahrzeugs mittels Hebekissen. Anschließend wurde das Fahrzeug mit der Seilwinde des GKWs an Land gezogen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: