Das Technische Hilfswerk (THW) ist eine ehrenamtlich getragene Einsatzorganisation, welche im gesamten Bundesgebiet tätig ist. Die gesetzlichen Aufgaben richten sich nach dem THW- Gesetz. Demnach leistet das THW technische Hilfe:

  • nach dem Zivilschutz- und Katastrophenhilfegesetz,
  • im Ausland im Auftrag der Bundesregierung,
  • bei der Bekämpfung von Katastrophen, öffentlichen Notständen und Unglücksfällen größeren Ausmaßes auf Anforderung der für die Gefahrenabwehr zuständigen Stellen sowie
  • bei der Erfüllung öffentlicher Aufgaben im Sinne der Nummern 1 bis 3, soweit es diese durch Vereinbarung übernommen hat.

Darüber hinaus wird das THW im Rahmen der Amtshilfe ständig auf Anforderung tätig, wenn technische Hilfe erforderlich ist.

 

Das THW Emmendingen verfügt über folgende Einheiten:

  • Technischer Zug bestehend aus
    • Zugtrupp
    • 1. Bergungsgruppe
    • 2. Bergungsgruppe
    • Fachgruppe Elektroversorgung
    • Fachgruppe Ortung
  • Fachgruppe Führung / Kommunikation bestehend aus
    • Führungstrupp
    • Führungs-/Kommunikationstrupp
    • Fernmeldetrupp
    • Relaisstellentrupp
  • Fachgruppe Tauchen