Informationen zur Ausbildung

Das umfangreiche Einsatzspektrum des THW erfordert eine solide Ausbildung. Unsere Helferinnen und Helfer müssen im Einsatz genau wissen, welches Gerät wie funktioniert - und im Zweifel auch einmal ein Gerät reparieren können!

Um hierfür die entsprechenden Kenntnisse zu erwerben, müssen alle Helferinnen und Helfer zu Beginn ihrer Tätigkeit im THW eine Grundausbildung durchlaufen. Nach bestandener Prüfung erfolgt die Zuteilung in eine taktische Einsatzeinheit und somit auch die Befähigung, an Einsätzen im In- und Ausland teilzunehmen.

Im Ortsverband Emmendingen besteht die Möglichkeit (je nach Interesse bzw. ggf. vorhandener beruflicher Vorkenntnisse), sich im Bereich Rettung/ Bergung, Ortung, Elektroversorgung oder Führung/ Kommunikation zu spezialisieren.

Weiterhin bestehen auch Möglichkeiten, sich in der Verwaltung/ Ausbildung/ Organisation des Ortsverbandes (z.B. in der Öffentlichkeitsarbeit, Jugendarbeit oder Ausstattung der Helfer) zu engagieren.

Für die jeweilige Tätigkeit wird jeder Helferin bzw. jedem Helfer eine umfassende Fachausbildung im jeweiligen Spezialgebiet vermittelt.

Weitere Informationen zu Umfang und Inhalt der Ausbildung erhalten Sie auf den Seiten der THW- Leitung unter www.thw.de.