09.08.2020

Einsatz Fachgruppe Tauchen

Sonntagnachmittag wurde die Fachgruppe Tauchen zu einem Wasserrettungseinsatz nach Malterdingen alarmiert

17:08 Uhr wurde die FGr Tauchen gemeinsam mit der freiwilligen Feuerwehr Malterdingen und der DLRG alarmiert weil im Baggersee Malterdingen eine Person untergegangen war. 25 Minuten nach der Alarmierung trafen die Emmendinger Helfer an der Einsatzstelle ein. Kurze Zeit später wurde die Person von einem Taucher der DLRG gefunden, dem Rettungsdienst übergeben und mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Nach eineinhalb Stunden konnte der Dritte schweißtreibende Einsatz dieses Wochenendes beendet werden. Im Einsatz waren 12 Helferinnen und Helfer, davon 5 Einsatztaucher.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: