30.01.2014

Vorbereitende Maßnahmen für den Neubau

Am vergangenem Samstag, 25. Januar, fiel der Startschuss für die bevorstehenden Umbaumaßnahmen in Kenzingen: 9 Birken auf dem geplanten Neubaugelände wurden gefällt!

Die Führungskräfte des OV-Emmendingen hatten sich im Vorfeld dafür eingesetzt, diese Vorbereitungsmaßnahmen zu Ausbildungszwecken selbst durchführen zu dürfen. So konnten die Motorsägenführer des Technischen Zuges diese Gelegenheit zur Fortbildung nutzen. Bei bestem Wetter schulte Zugtruppführer Simon Schieble am Samstag seine Helfer in verschiedenen Verfahren: Bäume wurden normal mit Fallkerb und Fällschnitt oder durch zusätzliches  Einschlagen von Fällkeilen gefällt. Es wurde auch demonstriert, dass stark auf eine Seite hängende Bäume durch Vorspannen mittels der Seilwinde des Gerätekraftwagens sicher in die gegensätzliche Richtung gefällt werden können.

Am Ende dieser guten unfallfrei verlaufenen Übung bot sich zwar ein baumloser, ungewohnter Anblick des THW-Geländes, doch dem Baubeginn im April zur Erweiterung der Unterkunft steht im wörtlichsten Sinne "nichts mehr im Wege".



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: