30.12.2015

Weihnachtsbaum-Transport nach Berlin

Auch 2015 war der THW-Ortsverband Emmendingen wieder am Transport und der Aufstellung der Weihnachtsbäume für die Landesvertretung Baden-Württemberg und das Polizeipräsidium in Berlin beteiligt.

Wie mittlerweile seit 15 Jahren erhielten in Berlin die Landesvertretung Baden-Württemberg und das Polizeipräsidium je einen Weihnachtsbaum aus Baden-Württemberg. Diesmal stellte MdB Johannes Fechner diese aus seinem Wahlkreis Lahr.

Dem THW-Ortsverband Emmendingen oblag die Aufgabe der Einsatzleitung. So machten sich Ende November 24 Helfer/-innen der Ortsverbände Lahr, Kehl, Müllheim, Schopfheim, Trossingen und auch 6 Kameraden aus Emmendingen auf den Weg, die Bäume zunächst zu fällen, abzuholen und anschliessend nach Berlin zu transportieren. Den Weihnachtsbaum für die Landesvertretung ließ sich Herr Fechner dabei nicht nehmen, selbst zu fällen.  

Vor Ort in der Hauptstadt wurden die Bäume dann selbstverständlich auch von den beteiligten THW-Helfern und Helferinnen aufgestellt und letztlich erfolgreich ihrer Bestimmung übergeben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: